/ Kursdetails

211-N-555 Lehrgang Pilze - Einführung in die Pilzkunde (Doppelkurs B) Intensivkurs für Fortgeschrittene

Beginn Mo., 04.10.2021, 09:00 - 17:00 Uhr
Kursgebühr 398,00 €
Dauer 5 Tage
Kursleitung Dieter Honstraß

Gemeinsam sammeln, Pilze schon am Fundort bestimmen lernen: Eine ganze Pilzwoche lang mit Gleichgesinnten. Egal ob Sie mit null Ahnung oder einem Kenntnisstand von über 150 Pilzarten in die intensivere Pilzkunde starten, vielleicht auch einfach nur mal wieder die Kenntnisse so richtig auffrischen wollen, gönnen Sie sich - besser investieren Sie in - einen regelrechten Pilzurlaub in Schrobenhausen. Pilzbücher kennen bekanntlich keine Updates. Daher werden neueste Kenntnisse und Erkenntnisse zu den hier wachsenden Pilzen auf diesem Intensivseminar vorgestellt, eine umfassende und praxisbezogene Einführung in
die Pilzkunde (Mykologie) vermittelt.
Dieses grundlegende Wissen ist erforderlich, um weiteren Kursen leichter folgen und die
Ausbildungsabschnitte in ihrer Ganzheit besser verstehen zu können. Dieses Basiswissen ist aber auch notwendig, um den notwendigen Sinn für die Zusammenhänge in der Natur weiter zu entwickeln und auszubauen. Im speziellen Teil werden einzelne Großgruppen wie Bauch-, Schlauch-, Gallert- und Lamellenpilze genauer behandelt und deren Bestimmung fachmännisch geübt.
Dieser Wochenkurs ist gleichzeitig auch ein kompakter Einstiegskurs zur Vorbereitung auf die Pilzberater- bzw. Pilzsachverständigenprüfung. Die Teilnehmer erhalten ein Teilnehmerzertifikat. Der Kurs ist als Bildungsurlaub staatlich anerkannt.
Empfohlene Lehrfilme: »Grundkurs Pilzbestimmung - Einführung in die Pilzkunde« und
»Agaricales – Pilze mit Lamellen«. Näheres auf www.pilzlehrfilm.de. Arbeitsbücher zu
diesen Lehrfilmen sind auf der SDHC als pdf-Datei enthalten.




Hochgiftig: Der grüne Knollenblätterplitz (Hochgiftig: Der grüne Knollenblätterplitz)


Termine

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.