Beruf und EDV / Kursdetails

192-B-058 EU-Datenschutz-Grundverordnung - Ist Ihr Unternehmen gerüstet?

Beginn Di., 22.10.2019, 19:30 - 21:30 Uhr
Kursgebühr 19,00 €
Dauer 1 Abend
Kursleitung Alexander Krammer

Im Mai 2018 ist die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) in Kraft getreten. Einhergehend damit erfolgten viele Änderungen im Vergleich zum bisherigen Bundesdatenschutzgesetz (BDSG). Betroffen sind unter anderem Unternehmen in denen zehn Personen (evtl. 20 ab Sept. 2019) oder mehr personenbezogenen Daten automatisiert (z.B. durch Warenwirtschafts-Software) verarbeiten. Strafen von bis zu 20 Millionen Euro (oder 4% des Jahresumsatzes) resultieren als Risiko aus schwerwiegenden Verstößen.
In der Veranstaltung erhalten Sie einen grundlegenden Überblick über allgemeine Anforderungen im Bereich Datenschutz. Weiterhin werden die wesentlichen Änderungen durch die EU-DSGVO kompakt dargestellt. Darauf aufbauend stellen wir praxisorientiert eine Vorgehensweise zur Erarbeitung eines minimalen Datenschutzniveaus vor. Dies beinhaltet auch die geforderte Dokumentation im Rahmen eines Datenschutz-Managementsystems (DSMS).
Beispielhaft wird auf folgende Fragestellungen eingegangen: Was sind personenbezogene Daten? Was ist ein Verfahrensverzeichnis? Was ist ein Verzeichnis der Verarbeitungen? Was ist eine Datenschutz-Folgenabschätzung? Wie implementiere ich ein Datenschutzmanagementsystem? Was sind die Aufgaben eines Datenschutzbeauftragten?
Wie gehe ich mit typischen Fragestellungen im unternehmerischen Alltag, z.B. Videoüberwachung, Kundenansprache, Auskunftsersuchen, Personaldaten datenschutzrechtlich korrekt um? Was bedeutet die Rechenschaftspflicht für mich als Unternehmer?




Kursort

vhs-Haus, Großer Kursraum (Zimmer 103)

Lenbachstr. 22
86529 Schrobenhausen

Termine

Datum
22.10.2019
Uhrzeit
19:30 - 21:30 Uhr
Ort
Lenbachstr. 22, vhs-Haus, Großer Kursraum (Zimmer 103)