/ Kursdetails

211-P-001 Befähigungskurs zur ehrenamtlichen Hospizbegleiterin, zum ehrenamtlichen Hospizbegleiter

Beginn Sa., 27.03.2021, 09:00 - 16:00 Uhr
Kursgebühr 350,00 €
Dauer 10 Kurstage
Kursleitung Helga Grunwald
Anita Arndt
Claudia Heinrich
Martin Alsheimer

Wenn sie sich ehrenamtlich engagieren möchten und eine sinn-erfüllte Aufgabe bei der Begleitung von schwerstkranken, sterbenden Menschen und deren Angehörigen suchen, wenn Ihnen die Würde des Menschen bis zum Schluss wichtig ist, wenn Sie „da sein“ möchten für Menschen in ihrer letzten Lebensphase, bieten wir Ihnen eine qualifizierte Ausbildung zum Hospizbegleiter/in an.

Der Befähigungskurs, der an fünf Wochenenden und drei Abendterminen stattfindet, dient der persönlichen Auseinandersetzung mit den Themen „Leben, Trauern, Sterben und Tod“. Dazu gehört das Bewusstwerden und Annehmen der eigenen Vergänglichkeit und das Reflektieren der damit verbundenen Vorstellungen, Gefühle und Ängste.

Dabei stehen verschiedene Themen in der Begleitung Kranker und Sterbender im Vordergrund. Die Unterrichtseinheiten beinhalten folgende Themen:

- Kommunikation
- Spiritualität
- Ethik und Rituale
- Trauer und Trauerbegleitung
- Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht
- Geschichtlicher Hintergrund und Grundlagen der Hospizarbeit

Sie bekommen Einblicke in die Palliativmedizin und Schmerztherapie bei Palliativpatienten, den Umgang mit dementiell erkrankten Menschen in der letzten Lebensphase, sowie praktische Unterrichtseinheiten wie pflegerische Handreichungen und basale Stimulation. An den drei Abendterminen besuchen wir einen Bestatter, eine Palliativstation und ein stationäres Hospiz.
Die Abendtermine werden wir festlegen, wenn der Kurs begonnen hat.

Dieser Kurs bereitet sie gezielt auf die ehrenamtliche Tätigkeit als Hospizbegleiter/in vor und entspricht den Qualitätsanforderungen zur Vorbereitung in der Hospizarbeit des Deutschen Hospiz- und Palliativ-Verbands.

Ein begleitetes Praktikum ermöglicht erste Erfahrungen bei der Beziehungsgestaltung mit einem kranken und sterbenden Menschen und deren Angehörigen zu gewinnen. Während des Praktikums wird es immer wieder Gelegenheit zu Gesprächen und Reflexion der gemachten Erfahrungen geben.

Der Informationsabend für den Befähigungskurs zum ehrenamtlichen Hospizbegleiter/in findet am Donnerstag, 11.02.2021 von 19.00 Uhr bis 20.30 Uhr online statt und ist kostenlos. Sehr gerne können sich Interessenten alternativ ab sofort unter Tel. 08431-4364061 vorab informieren. Sie können sich an dem Abend über die Ausbildung zum Hospizbegleiter/in informieren und Fragen stellen.

Martin Alsheimer: Leiter Hospizakademie GGSD Nürnberg
Anita Arndt, Claudia Heinrich, Helga Grunwald (Palliativ care Fachkräfte, Koordinatorinnen Hospizverein Neuburg-Schrobenhausen)

Eine Abmeldung ist noch bis nach dem ersten Kurswochenende möglich. Dann ist eine Gebühr von 50 € zu entrichten.



Kurs begonnen, Anmeldungen nur über vhs möglich

Kursort

vhs-Haus, "Blauer Saal" (Zimmer 301)

Lenbachstr. 22
86529 Schrobenhausen

Kursort

Internet - von zu Hause live teilnehmen



Kursort

wird noch bekannt gegeben!




Termine

Datum
27.03.2021
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Internet - von zu Hause live teilnehmen
Datum
17.04.2021
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Lenbachstr. 22, vhs-Haus, "Blauer Saal" (Zimmer 301)
Datum
24.04.2021
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Lenbachstr. 22, vhs-Haus, "Blauer Saal" (Zimmer 301)
Datum
08.05.2021
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Lenbachstr. 22, vhs-Haus, "Blauer Saal" (Zimmer 301)
Datum
15.05.2021
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Lenbachstr. 22, vhs-Haus, "Blauer Saal" (Zimmer 301)
Datum
22.05.2021
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Lenbachstr. 22, vhs-Haus, "Blauer Saal" (Zimmer 301)
Datum
05.06.2021
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Lenbachstr. 22, vhs-Haus, "Blauer Saal" (Zimmer 301)
Datum
12.06.2021
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
wird noch bekannt gegeben!
Datum
19.06.2021
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
wird noch bekannt gegeben!
Datum
26.06.2021
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
wird noch bekannt gegeben!