192-K-519 Didgeridoo-Workshop: Klang aus der Urzeit - Spielkurs

Beginn So., 24.11.2019, 10:00 - 13:30 Uhr
Kursgebühr 35,00 €
Dauer 1 Vormittag
Kursleitung Hans Kreuzer

Das geheimnisvolle, heilige Instrument der australischen Aborigines erfreut sich auch in der westlichen Welt großer Beliebtheit. Als mystisch, archaisch, erdig wird der obertonreiche Klang oft empfunden.
Mit viel Spaß lernen Sie Anblastechniken, Zirkuläratmung und das Erzeugen verschiedener Tierklänge und Rhythmen. Der gezielte Einsatz von Zwerchfell, Zunge, Lippen und Kehlkopf bringt verschiedenste Klangeffekte hervor.
Hans Kreuzer führt Sie auch in die Bauchatmung (Zwerchfellatmung) ein. Diese Atemtechnik verhilft zu tiefer Entspannung und innerer Ruhe.
Laut medizinischer Erkenntnisse kann regelmäßiges Didgeridoo spielen das krankhafte Schnarchen (Schlafapnoe) mindern oder sogar heilen. Mehr dazu im Internet unter "Didgeridoo gegen Schnarchen".
Falls vorhanden, können Sie Ihr eigenes Didgeridoo mitbringen, Didgeridoos werden im Kurs aber auch kostenlos gestellt oder können günstig erworben werden (ab 25 €) .
Jeder Teilnehmer erhält zusätzlich eine Bauanleitung für ein Schwirrholz (australisches Buschtelefon).
Eine Lern-CD mit den im Kurs behandelten Klangübungen kann für 3 € erworben werden.
Für diesen Kurs gibt es keine Ermäßigung. Bei Kindern bis 10 Jahren, die gemeinsam mit einem Elternteil teilnehmen, entfällt die Kursgebühr.




Kursort

vhs-Haus, Zimmer 003

Lenbachstr. 22
86529 Schrobenhausen

Termine

Datum
24.11.2019
Uhrzeit
10:00 - 13:30 Uhr
Ort
Lenbachstr. 22, vhs-Haus, Zimmer 003