201-K-521 KlangKunst und ObertonGesang - Konzert mit Cora Krötz

Beginn So., 31.05.2020, 20 - 21:30 Uhr
Kursgebühr 10,00 €
Dauer 1 Abend
Kursleitung Cora Krötz

Cora Krötz spielt eigene Kompositionen, in denen Obertongesang, eigene Gesänge und Stimmimprovisationen zu außergewöhnlichen Harmonien und nie gehörten Klangkombinationen verschmelzen. Mit unglaublicher Vielseitigkeit und Musikalität lässt sie beim Obertongesang zweistimmige Melodien aus einem Munde erklingen – und gehört damit zu den wenigen Frauen weltweit, die das beherrschen.
Sie begleitet sich selbst mit verschiedenen Handpans - einer Trommel mit Tönen aus Metall, einer Kotamo - ein harfenähnliches Saiteninstrument, in dem drei Instrumente (Koto, Tanpura und Monochord) auf einem Klangkörper vereint sind und einer RAV Vast (eine Metall-Zungentrommel) und verschiedenen Klanginstrumenten: Alles Instrumente, die selbst sehr obertonreich klingen und dem Hörenden den Eindruck vermitteln, als wäre ein ganzes Ensemble am Klingen. Es entsteht ein wohltuender Klangraum, der berührt, beruhigt und bewegt. Mehr Infos unter www.corakroetz.de
Das Konzert wird eröffnet von TeilnehmerInnen des Wochenend-Workshops "Handpan spielend lernen".




Kursort

vhs-Haus, "Blauer Saal" (Zimmer 301)

Lenbachstr. 22
86529 Schrobenhausen

Termine

Datum
31.05.2020
Uhrzeit
20:00 - 21:30 Uhr
Ort
Lenbachstr. 22, vhs-Haus, "Blauer Saal" (Zimmer 301)