/ Kursdetails

202-K-005 NEU: Die Mongolei - Jurten, Wüste, Weite, Einsamkeit

Beginn Do., 29.10.2020, 19:30 - 21:15 Uhr
Kursgebühr 12,50 €
Dauer 1 Abend
Kursleitung Michael Priebe

Eine Reise von Ulan Bator in den Süden des Landes: Die Mongolei, ein Land fünfmal so groß wie Deutschland und nur sehr dünn besiedelt, wartet mit einer überraschenden Vielfalt an unterschiedlichen Landschaftsformationen auf, durch welche Sie dieser Vortrag führt. Liebliche grüne Landschaften mit sanften Hügeln, mäandernden Flüssen, an deren Ufern Yaks und Kühe trinken, wildlebende Pferde, welche ungestüm die grünen Weiten durchmessen. Die karge Stein- und Geröllwüste der Gobi, eine flache Ebene, die sich in allen Himmelsrichtungen am Horizont verliert. Vereinzelt erscheint sie in sich hoch auftürmenden Dünen, ständig bewegt durch kühlende Winde, welche sogleich die Spuren der Wanderer in Sand verwehen. Die pittoresken Erosionsformen, deren Farbenspiel mit den Tageszeiten wechselt und aus deren Tiefen einst Knochen der Dinosaurier geborgen wurden.




Kursort

vhs-Haus, "Blauer Saal" (Zimmer 301)

Lenbachstr. 22
86529 Schrobenhausen

Termine

Datum
29.10.2020
Uhrzeit
19:30 - 21:15 Uhr
Ort
Lenbachstr. 22, vhs-Haus, "Blauer Saal" (Zimmer 301)