Vorlesen
/ Kursdetails

222-H-162 NEU! Die Küche Kanadas

Beginn Sa., 17.12.2022, 10:00 - 16:00 Uhr
Kursgebühr 64,00 €
Dauer 1 Tag
Kursleitung Caroline Klaus
Bemerkungen Schürze, Geschirrtücher, Frischhalteboxen

Kanadas Küchenschätze sind geprägt von der Küche der Ureinwohner – den First Nations – und den frühen Einwanderern aus Europa und später Asien. Heute präsentiert sie sich als vielfältiges Kaleidoskop der Kulturen, begleitet von dem, was das Land der eisblauen und türkisfarbenen klaren Bergseen, der tiefen Wälder und den tiefverschneiten Bergen an natürlichem Wachstum bester Zutaten hervorbringen. Als roter Faden zieht sich der Gebrauch von Ahornsirup, Blaubeeren, Cranberries, Wildlachs, Karibu, Reh und Elche, Leindotteröl, Hülsenfrüchte sowie Waldpilze durch viele der traditionellen Rezepte. Der Ahorn - das kanadische Nationalsymbol – seine Blätter und der köstliche Sirup haben ihre Hochsaison am 1. Juli, dem Nationalfeiertag, an dem Ahornplätzchen ein wichtiger Begleiter durch den Tag sind.
Wir bereiten gemeinsam zehn verschiedene Köstlichkeiten zu, wie z. B. Wildschweinbällchen mit Cranberrysauce, Waldpilze mit Frühlingszwiebel und Topinambur, karamellisiertes Karottengemüse in Orangensauce, Wildkräutersalat mit Beeren und Salbeibrot, Ahornsirup Cookies in verschiedenen Variationen, pochierter Lachs mit Kürbispüree in Birnen-Pflaumen-Sauce mit Blaubeermus. Lasst euch überraschen von völlig neuen Geschmackskomponenten und Eindrücken aus dem faszinierenden Kanada.
Die Materialkosten inklusive Rezeptordner für zu Hause in Höhe von 30 Euro sind in der Kursgebühr enthalten.




Kursort

vhs-Haus, Lehrküche (Zimmer 204)

Lenbachstr. 22
86529 Schrobenhausen

Termine

Datum
17.12.2022
Uhrzeit
10:00 - 16:00 Uhr
Ort
Lenbachstr. 22, vhs-Haus, Lehrküche (Zimmer 204)