211-O-048 Ein Planet der Superlative und Exotik: Jupiter in Erdnä

Beginn Fr., 20.08.2021, 21:45 - 23:45 Uhr
Kursgebühr 14,00 €
Dauer 1 x
Kursleitung Michael A. Rappenglück M.A.

Am 20.8.21 befindet sich der Planet Jupiter in Erdnähe und 'nur' 600 Millionen km entfernt. Seit dem 5. Juli 2016 umkreist die Raumsonde Juno den größten Planeten unseres Planetensystems, den Gasgiganten Jupiter. Bis heute wurden atemberaubende Bilder und faszinierende Ergebnisse zur Erde übermittelt. Aufgrund Technische Probleme musste der Orbit der Raumsonde verändert werden. Dies bedeutete eine Verlängerung der gesamten Mission, was sich positiv auswirkt. Juni kann bis auf 4100 km an die oberste Atmosphäre des Jupiter heran fliegen. Mit dem neuen Orbit können auch äußerste Bereiche der Jupiter-Magnetosphäre und deren Wechselwirkung mit dem Sonnenwind untersucht werden. Die Resultate zeigen, dass Jupiter völlig anders ist, als man es sich bisher vorgestellt hat. Was sind die bisherigen Ergebnisse? Was wissen wir vom größten Planeten in unserem Planetensystem, Mitte 2021? Begleitend wollen wir auch uns das Ringsystem des Jupiter und seine großen und kleineren Monde genauer anschauen. Mit Livestream-Beobachtung durch das große 20"-Newton-Teleskop der Sternwarte: Wir werfen einen Blick auf Jupiter und die größten seiner Monde.

Dieser Kurs wird über das Programm Microsoft Teams durchgeführt. Dafür müssen Sie das Programm bzw. die App auf Ihr Gerät installieren. Wichtig ist, dass Ihr Lautsprecher und Ihr Mikrofon funktionieren. Eine funktionierende Kamera wäre wünschenswert. Wir melden uns bei Ihnen, sollte der Kurs zustande kommen und versorgen Sie mit Zugangsdaten und einer Anleitung. Sie müssen vorher nichts unternehmen.




Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Datum
17.09.2021
Uhrzeit
21:45 - 23:45 Uhr
Ort
von zu Hause live im Internet teilnehmen