Vorlesen
/ Kursdetails

222L41020 Online-Vortrag: SanftMutige Pflege

Beginn Do., 17.11.2022, 17:00 - 19:00 Uhr
Kursgebühr 12,00 €
Dauer 1 x
Kursleitung Annette Arand

Sanft pflegen – Mutig sein! Menschen mit Demenz verändern sich und verstoßen gegen gesellschaftliche Normen und institutionelle Strukturen. Die einen gehen mit Schuhen ins Bett, andere haben einen großen Bewegungsdrang und wollen immer „weg“. Das verunsichert: Zu allererst die Demenzkranken selbst, wenn sie mit ihrem Verhalten auf wenig Gegenliebe ihrer Umwelt stoßen. Angehörige fürchten um den Ruf des Erkrankten oder vermuten nachlässige Pflege. Pflegekräfte geraten zwischen die Fronten, wenn sie geplante Zeitabläufe z.B. feste Essens- oder Spaziergehzeiten akzeptieren wollen und den Ärger von Demenzkranken und Angehörigen erleben. Annette Arand stellt Ihnen das Konzept sanftMUTIG! – Betreuen und Pflegen bei Demenz vor. Der freiheitlich-gewährende Ansatz des Vereins ist für viele Pflegekräfte, Betreuungskräfte und pflegende Angehörige verlockend und herausfordernd zugleich. Das Seminar will den Blick schärfen für Auslöser herausfordernden Verhaltens, zur Gelassenheit ermutigen und Handlungssicherheit stärken.
Die Dozentin ist von wohlBEDACHT, Betreutes Wohnen für Demenzkranke München




Kursort

webinar: live im Internet von zu Hause aus teilnehmen




Termine

Datum
17.11.2022
Uhrzeit
17:00 - 19:00 Uhr
Ort
webinar: live im Internet von zu Hause aus teilnehmen