/ Kursdetails

211-O-083 Prinzip "Verantwortung"

Beginn Di., 29.06.2021, 15:00 - 16:30 Uhr
Kursgebühr 40,00 €
Dauer 5 x
Kursleitung Michael A. Rappenglück M.A.

Ist eine Globalisierung der Ethik möglich? Im Jahr 1990 stellte der Tübinger Theologe Hans Küng das Projekt "Weltethos" einer breiten Öffentlichkeit vor. Neben Zustimmung gab es auch wohlwollend-kritische Bewertungen des Ansatzes. Kann es eine Weltethik mit allgemein verbindlichem Anspruch geben? Ist es überhaupt möglich, diese Werte an die Menschen zu vermitteln? Was können die heute existierenden Weltreligionen und auch die noch vorhandenen Naturreligionen zu einer globalen Ethik beitragen? Gibt es gemeinsame Werte, auf die sich Menschen verpflichtet fühlen? Die Problemfelder sind zahlreich und jedes für sich fordert das Denken und Fühlen immens heraus: Die Globalisierung, die Arbeitswelt, die Bildung, die Medien, die neuen Techniken und Wissenschaften, die Umwelt, das Zusammenleben und die Sinnfragen. Ist Leben "machbar"? - Ökoethik, Bioethik, Neuroethik und was wir können dürfen; Welche Ziele und Sinnantworten liegen versteckt in den Krisen der heutigen Zeit? Was und wohin wollen wir mit unserer Kultur? Warum sollen und wie können wir verantwortlich handeln? Welche Auswirkungen haben derartige Ideen bis in weltliche und religiöse Gemeinschaften? Wie kann man systematisch das Prinzip "Verantwortung" wie es durch den Philosophen Hans Jonas (1903-1993) formuliert wurde nicht nur denken, sondern auch umsetzen? Der Vortrag zeigt die Gemeinsamkeiten und Verschiedenheiten der ethischen Grundsätze in verschiedenen Kulturen auf, mit besonderer Berücksichtigung der ethischen Auffassungen Religionen (Hinduismus, Buddhismus, Jainismus, Taoismus, Konfuzianismus, Shintoismus, Judentum, Christentum, Islam und in den indigenen Kulturen, z.B. Natives in Nordamerika).Kann daraus in Verbindung mit naturwissenschaftlichen Erkenntnissen (z.B. Biologie, Verhaltensforschung etc.) eine verbindliche Wertebasis abgeleitet werden, die das Überleben des Menschen und der Natur sichert?

Dieser Kurs wird über das Programm Microsoft Teams durchgeführt. Dafür müssen Sie das Programm bzw. die App auf Ihr Gerät installieren. Wichtig ist, dass Ihr Lautsprecher und Ihr Mikrofon funktionieren. Eine funktionierende Kamera wäre wünschenswert. Wir melden uns bei Ihnen, sollte der Kurs zustande kommen und versorgen Sie mit Zugangsdaten und einer Anleitung. Sie müssen vorher nichts unternehmen.




Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Datum
29.06.2021
Uhrzeit
15:00 - 16:30 Uhr
Ort
von zu Hause live im Internet teilnehmen
Datum
06.07.2021
Uhrzeit
15:00 - 16:30 Uhr
Ort
von zu Hause live im Internet teilnehmen
Datum
13.07.2021
Uhrzeit
15:00 - 16:30 Uhr
Ort
von zu Hause live im Internet teilnehmen
Datum
20.07.2021
Uhrzeit
15:00 - 16:30 Uhr
Ort
von zu Hause live im Internet teilnehmen
Datum
27.07.2021
Uhrzeit
15:00 - 16:30 Uhr
Ort
von zu Hause live im Internet teilnehmen