211-O-092 Von Prometheus zu Q in Star Trek: Kulturheroen und Trickster: Genies, Schelme, Diebe in der Welt der Mythen und im realen Leben

Beginn Do., 08.07.2021, 17:00 - 19:00 Uhr
Kursgebühr 14,00 €
Dauer 1 x
Kursleitung Michael A. Rappenglück M.A.

In den Mythologien der Kulturen weltweit tauchen eine ganze Reihe von illustren Figuren auf: Kulturheroen und Trickster (engl. "Gauner", "Schelm"). Sie sind recht zwiespältige Gestalten: einerseits genial, listig, hoch beweglich, umtriebig, andererseits verlogen, betrügerisch. Sie wirken sowohl als Kulturstifter und Diebe. Sie können dabei Helfer der Götter sein oder der Menschen und mögen bei Bedarf die Seiten wechseln. Sie sind nicht eindeutig böse oder gut, sondern sie agieren viel mehr auf einer viel tieferen Ebene der Wirklichkeit, die sich solch einer Zuordnung entzieht. Die Widersprüchlichkeiten, Zufälle und Mehrdeutigkeiten der Welt und des menschlichen Lebens werden in diesen Figuren personifiziert. Sie selbst sind außerordentlich wandlungsfähig, können ihre Gestalt verändern und in verschiedene Rollen schlüpfen. Sie sind sowohl höchst kreative Unterhaltungskünstler, Narren, Agitatoren und Revoluzzer als auch Philosophen. Dabei wird allerdings derjenige, der sich im Fokus der Kulturheroen und Trickster befindet von diesen auch in eine leidvolle Veränderung, eine Form der Therapie, hineingenommen. Etablierte Ordnungssysteme in der Welt und in der Gesellschaft werden von ihnen hinterfragt und in Frage gestellt. Anerkannte Traditionen, Autoritäten, Regeln, Sakrales wird durch sie angegriffen und damit neue Perspektiven eröffnet. Das führt zur fortgesetzten Unruhe, zur Überschreitung von gewohnten Wertebindungen und zu Umwertungen. Produktiv befördern diese Figuren eine neue Wahrnehmungsweise, Einfühlung, anderes Denken und Handeln. Der Vortrag stellt eine Reihe dieser interessanten Kulturheroen und Trickster quer durch die Kulturen und bis in die heutige Zeit im Einzelnen vor. Sie werden sehen, dass das nicht nur unterhaltsam, sondern auch sehr hilfreich zur Welt- und Selbsterkenntnis ist.
Dieser Kurs wird über das Programm Microsoft Teams durchgeführt. Dafür müssen Sie das Programm bzw. die App auf Ihr Gerät installieren. Wichtig ist, dass Ihr Lautsprecher und Ihr Mikrofon funktionieren. Eine funktionierende Kamera wäre wünschenswert. Wir melden uns bei Ihnen, sollte der Kurs zustande kommen und versorgen Sie mit Zugangsdaten und einer Anleitung. Sie müssen vorher nichts unternehmen.




Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Datum
08.07.2021
Uhrzeit
17:00 - 19:00 Uhr
Ort
von zu Hause live im Internet teilnehmen