Was wären wir ohne unsere Dozenten?

Was wären wir ohne unsere schier unerschöpfliche Dozentenschar, die unseren Bildungsauftrag mit so viel Liebe, Leben und Begeisterung erfüllt. Sie sollen hochleben und uns noch lange erhalten bleiben. Besonders hervorheben möchten wir an dieser Stelle auch die ehrenamtlichen Dozentinnen und Dozenten, die einen großen gesellschaftlichen Beitrag zur Integration unserer Flüchtlinge leisten oder auch etliche andere Kurse unentgeltlich anbieten und damit unsere vhs großartig unterstützen. Dadurch dass sie auf ihr Honorar verzichten, können wir diese zusätzlichen Einnahmen sehr sinnvoll für andere Kurse und darüber hinaus an sozial schwache Menschen weitergeben. Dank auch an die ehrenamtlichen Mitglieder unserer Qualitätsmanagementgruppe, die uns bei unserem so wichtigen Zertifizierungsprozess aktiv unterstützen.

Das Dozentenverzeichnis wird mit jedem weiterem Programm befüllt und viele unserer Dozentinnen und Dozenten strellen sich auf unserer Homepage vor, so dass Sie sich vorab bereits ein Bild machen können.

/ Georg Berger

Portrait

Zu meiner Person, fürs Programm ( Bei Ausformulierung sind sie frei !): Jahrgang 55, verh. 4 Kinder, Beruf Richter. Im 10. Lebensjahr Zauberkasten geschenkt bekommen. Seitdem Hobby-Zauberer mit regelmäßigen Auftritten für Kinder und Erwachsene. Mitglied des magischen Zirkels von Deutschland. Seit langen Jahren auch im Theaterverein Schrobenhausen als Spielleiter und Schauspieler tätig. Verknüpfung von Spiel und Zaubertricks ist mir wichtig.

Zur Zeit keine Kurse vorhanden.



Zurück zur Übersicht